Halloween-Kostüme, Verkleidung
Halloween-Basteln: 3d-Technik, Windowcolor
Partyspiele
Partyspiele
Halloween-Fun, Spaß
Halloween-Spiele
Halloween-Shop
Halloween-Buchtipps
Halloween-Buchtipps


Halloween-Links

Werbung buchen?

Gruselige Spiele für deine Halloween-Party

für 3 bis 7jährige - für 6 bis 10jährige - für Teenager - für Erwachsene

Kürbisraten
pädagogisch wertvolles Spiel für bis zu 15 Mitspieler von 6 bis 99 Jahren

Du brauchst dafür:

verschiedene Kürbisse
Badezimmer- od. Küchenwaage
Maßband
Zettel und Bleistift

So wird gespielt:

Ein Kürbis wird durchgegeben und jeder Spieler darf raten, wie schwer er ist (bitte notieren), dann wird der Kürbis abgewogen. Wer am besten geraten hat, bekommt einen Punkt (oder ein Keks/Bonbon?).

Danach wird der Umfang des Kürbisses geschätzt und auch hier gibt es wieder Punkte.

Wer am Ende die meisten Punkte sammeln konnte, gewinnt.

Im Leichenschauhaus
für beliebig viele Mitspieler von 6 bis 99 Jahren

Du brauchst dafür:

Ein "Toe Tag" pro Partygast

Stelle für jeden eine kleines Namensschild her, das mit einem daran befestigten Gummiring über die Zehe gestreift werden kann.

So wird gespielt:

Jeder Neuankömmling erhält ein "Toe Tag" und sobald alle da sind, wird ein Tabuwort ausgegeben (zB. Party oder Halloween). Jeder, der nun dieses Wort benutzt, muß sein Toe Tag demjenigen geben, dem es aufgefallen ist (bzw. der ihn dazu provoziert hat). Wer am Ende der Party die meisten Toe Tags gesammelt hat, hat gewonnen.

Füttere die Monster
für bis zu 10 Spieler von 4 bis 99 Jahren

Du brauchst dafür:

Einen Karton (mindestens 40 x 40 x 40 cm)
Schere, Farben, Klebeband,...
mehrere Beanies (oder ähnliche kleine Stofftiere)

Bastle aus dem Karton ein Spukhaus und schneide vorne einen Eingang aus (je älter die Mitspieler, desto kleiner darf der Eingang sein). Klebe in einiger Entfernung davon (je älter die Mitspieler, desto weiter entfernt) einen farbigen Klebestreifen auf den Boden (oder markiere die Stelle mit einer Schnur o.ä.) und jeweils einen halben Meter weiter entfernt einen weiteren Streifen.

So wird gespielt:

Der Spieler stellt sich hinter den Klebestreifen, der dem Haus am nächsten ist und wirft ein Stofftier in den Eingang um die Monster im Haus zu füttern. Hat er getroffen, geht er hinter den nächsten Klebestreifen und wirft erneut usw. Sobald er nicht mehr trifft, ist der nächste an der Reihe. Wer die Monster am öftesten gefüttert hat, gewinnt.

Wie viele Fledermäuse?
für beliebig viele Mitspieler von 7 bis 99 Jahren

Du brauchst dafür:

eine Menge (vergiß nicht, sie zu zählen) Fledermäuse aus Tonkarton

Die Fledermäuse werden überall im Partybereich (auch Eingang, Toilette,...) aufgehängt, -geklebt,... Je älter die Mitspieler, desto mehr Fledermäuse werden gebraucht (oder desto versteckter werden einige angebracht)

So wird gespielt:

Jeder darf zählen oder raten, wieviele Fledermäuse es sind - wer der richtigen Zahl am nächsten kommt, hat gewonnen.

 


  Impressum